Erster Messebesuch 2017 - die FMB-Süd, Messe Augsburg

Erster Messebesuch 2017 - die FMB-Süd, Zuliefermesse Maschinenbau, Messe Augsburg

Die Messe FMB-Süd Zuliefermesse Maschinenbau findet dieses Jahr zum ersten Mal statt.

 

Ich erlebte eine ruhige, professionelle Atmosphäre mit sehr viel fachlichem Austausch zwischen Besuchern und Ausstellern, vielfältigen Themen, interessanten Technologien und Trends sowie regionalem Bezug.

 

Angefangen beim Thema

 

- Industriedesign,

- Technische Dokumentationen

 

über

 

- Mechatronik,

- Automation,

- Dienstleistungen On Demand/On Time,

- Kunststoff-und High Plastic Solution,

- Gehäusebau,

- Aluminium Sandguss,

- Ident Systeme,

- Schleifen,

- Schweißen,

- Spannsysteme,

- collaborierende Handlingsysteme,

- Ordnungs-und Zuführsysteme,

- Antriebstechnik,

- spielfreie Planetenantriebe,

- Servomotoren,

- Aktuatoren

 

bis hin zu

 

- Industriegitterlösungen und

- 3D Druck mit Metall

 

(und einigem mehr) sind Aussteller angereist.

 

Ich durfte in zahlreichen Gesprächen Neues zu interessanten Technologien und Trends erfahren.

 

Hier nachfolgend zeige ich einiges aus dem erlebten Spektrum im Blog.

 

 

 

Hier die Firma WI-SYSTEME GmbH, die im Bereich Identsysteme etabliert ist. Dabei bietet man Leistungen rund um Barcodescanner, 1D & 2D Prüfen, Machine Vision, Beleuchtung und Service an. 

Dies geschieht mit Technik der neuesten Generation. Diese ist platzsparend, übersichtlich und leistungsstark.

 

 

 

 

 

Die Firma Smart Robotics GmbH ist im Bereich collaborierender Handlingsysteme tätig. Diese sind umhausungsfrei, mit vielfältigem Werkzeug bestückbar und ohne große Vorkenntnisse bedienbar. Zudem sind diese Systeme, im Vergleich zu traditionellen Industrierobotern, platzsparend und nicht so kostenintensiv in der Anschaffung. Sehr interessanter

                                                                                                    Trend!

 

 

Die Firma Meusburger, u.a. Spezialist für Stanzformenbau oder Sonderplatten ist ebenfalls hier vertreten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Segment Servomotoren, Aktuatoren bietet die Firma Wittenstein alpha GmbH innovative, individuelle Lösungen - dies als Technologieführer für am Markt gut positionierte und sehr bekannte Maschinenhersteller.

 

 

 

 

 

 

Lösungen, individuell oder standardiesiert, im Bereich Gitterroste bietet die Firma Gitterstar GmbH & Co. KG.

Ob aus Stahl mit Verzinkung, Edelstahl für Anwendungen in der Lebensmittelproduktion oder Chemischen Industrie bis hin zu gewichtsoptimierten Aluminiumlösungen findet man hier.

 

 

 

Pinter Guss bietet Gusslösungen aus Aluminium und Kupfer. Teile von 40g bis 1,2t mit Stückzahlen von 1 bis 70.000 können individuell dargestellt werden. Erforderliche Formen und das optimale Verfahren werden gemeinsam mit dem Endkunden individuell entwickelt.

 

 

 

 

 

Last but not least - das Thema 3D-Druck mit Metall. Ein spannendes Thema, dass sich in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelte.

 

Kostengünstiger, im Vergleich zum Zerspanen, für Prototypen, Kleinserien oder Einzelstücke. Gleiche oder bessere Zugfestigkeit.

Da hohl, gewichtsoptimiert. Durch den Einsatz von Metallpulver können vielfältige Legierungen  und Materialien eingesetzt werden. Ich bin sehr gespannt, wie sich dieser Trend weiterentwickelt.

Die Firma Krause DiMaTec durfte ich diesbezüglich auf dieser Messe befragen.

 

 

Fazit:

 

Eine gelungene, regionale Messe mit, aus meiner Sicht, Mehrwert für regional ansässige Maschinenbauer. Ich werde diese Messe sehr gerne wieder besuchen und empfehle sie sehr.

 

 

Ihr 

Heiko Jäger


Kommentar schreiben

Kommentare: 0